25. Juni 2012

Mein Abiball

Hey Leute!
Letzten Samstag war also mein Abiball. Ich fand, einiges hätte besser sein können, zB das Wetter, das Essen oder die Location. Kann man nichts machen, es war trotzdem ein schöner Abend. Abiball heißt auch, sich nun endgültig von der Schulzeit zu verabschieden, man sieht seine engen Freunde zwar noch, aber die restlichen Schulkameraden sah man dann zum letzten Mal bevor alle nun ihre eigenen Wege gehen. Manche zieht es in andere Städte, manche sogar ins Ausland. Ich bleibe jedoch hier in Berlin und werde an der TU Wirtschaftsingeneurswesen studieren (jedenfalls bewerbe ich mich dafür!).

Ich hatte so viel Stress mich für den Abiball fertig zu machen, denn alles musste bei mir sitzen. War ja klar, dass es nicht so richtig klappt. Obwohl ich mein Kleid und meine Mary Janes Peeptoes schon letztes Jahr in meinem Amerika Urlaub für unschlagbar günstige Preise ergattern konnte, habe ich es bis zum letzten Moment hinausgezögert über den Rest meines Outfits nachzudenken, vor allem Accessoires und Tasche. Hab mich dann für Feder Ohrringe entschieden und goldenen Schmuck.

Meine Schuhe musste ich auch leider nach guten 2 Stunden Schmerz ausziehen und gegen gemütliche Wedges eintauschen. Die hätten mich sonst umgebracht, es tat so weh!! 

Erstmal hatte ich voll die Zweifel, ob mein Kleid nicht etwas zu schlicht und zu eintönig wäre, aber nachdem ich von anderen gehört habe, wie anstrengend ihr Kleid ist und wie schwer es doch sei und sie am Ende eh ein anderes Kleid angezogen haben um zu tanzen, war ich ganz froh, dass mein Kleid so "universell" war und auch beim abtanzen zu "Levels" nicht blöd aussah haha. Ich liebe mein Kleid einfach, man kann es nämlich auch noch zu anderen Gelegenheiten anziehen ohne "overdressed" zu sein.

Hey guys!
Last saturday was my prom! In my opinion, everything could have been better. 
The weather, the dinner, the location... Anyways, I had a great time seeing my friends once again, and my other schoolfellows one last time before everyone applies for university in different cities. 
For me, I will stay in Berlin and study here, not ready to move out from home yet nor do I want to go abroad for one year like some of my friends.
I had a lot of stress getting ready for my prom. Although I bought my waterfall/vokuhila/whatever dress and my mary janes peeptoes (they were so cheap!) in the USA one year ago, I was late when deciding what I want to wear for accessories and other stuff. I ended up wearing gold accessories and feather earrings. 
Also, I had to change my shoes after 2 hours, they were hurting so much, that's why I switched to comfy wedges haha!
At first, I had doubts whether my dress was too simple and ordinary, but in the end, I really felt comfortable and stylish with it. Others were complaining that their dress was too long and too hard to handle because of the heavy fabric and at the end they changed into another shorter dress. I love my dress and don't regret my decision. I can also wear that dress to some other great event without being too overdressed! 



17. Juni 2012

Meine Abiverleihung


Letzten Dienstag war also meine offizielle Abiverleihung. Wir bekamen also unsere Zeugnisse in die Hände gedrückt und ab da an, kann uns die keiner mehr wegnehmen. 
Ich hab offiziell mein Abitur! 
Was für ein tolles Gefühl nach 13 Jahren Lernen also ein Ergebnis in der Hand zu haben auf das man zurecht stolz sein kann.
Ihr könnt mich Streber nennen oder sonst was, keiner kann mir nehmen, dass ich unglaublich stolz auf meine 1,2 Durchschnitt bin! 
Zwar etwas überraschend das Ergebnis (hatte etwas schlechter erwartet), aber solange sie kein Fehler gemacht haben, kann ich diesen Durchschnitt mein nennen.
Alle meine Freunde sind nun also auf Abifahrt gefahren um das zu feiern. Ich bleibe hier, das ist mir das Geld  und die Beziehung nicht wert. (haha wie konservativ)

Fülle nun fleißig Bewerbungsanträge für verschiedene Unis aus und Bafög muss ich ja auch noch beantragen. Ach man, was für ein Stress der jetzt auf mich zu kommt! :-)

Hier jedenfalls ein paar Fotos von meiner Abiverleihung in meinem awesome Abiverleihungskleid und meinen Killer Heels (die haben mich echt gekillt, ich kann nicht in denen laufen...):

So und jetzt hoffen wir alle, dass es mir nächste Woche besser geht, dass meine blöde Erkältung weg geht und dass das Wetter nächste Woche einfach nur bombe ist.

11. Juni 2012

Leather and a Body

Hey Leute!
Letztens bin ich zufällig bei Pimkie vorbeigelaufen und siehe da: Es war Happy Hour und auf alles gab es 30% Rabatt! Grund genug für mich da zuzuschlagen! 
Mein liebstes Teil daraus war die Lederjacke, die echt weich ist, obwohl fake Leder benutzt wurde. Aber für den Preis sowieso akzeptabel ;-)
Unter anderem hab ich noch diesen pinken Body gekauft und noch einen normalen Rock (nicht abfotografiert).
Das wäre mein Festival Style:
Hey guys!
The last time I went shopping, I saw Pimkie, which had a Happy Hour with 30% off everything! I didn't want to miss that, so I bought some clothes such as my lovely fake leather jacket, which didn't cost me that much after all. I really love it, although it is fake leather it still feels very soft and smooth. I also bought the pink body with ethno print and a normal pencil skirt.
So the following combination is what I would wear for a festival:
| Body - Pimkie | Necklace - H&M (new!) | Shorts - American Eagle Outfitters | fake Leather Jacket - Pimkie |


Und omg, es ist tatsächlich wahr geworden. McDonald's macht den Hype mit und verkauft bald BubbleTea. Als ob wir nicht schon genug von Bubble Tea Läden uberschwemmt werden. Nicht mal in Amerika verkaufen die bei McDo BubbleTea. Fazit: einfach unnötig.

1. Juni 2012

Maxi Skirt Kombi No.2

Hey Leute,
puh, wenn ich so zurück denke, als diese Fotos geschossen wurden, dann werde ich ein bisschen nostalgisch. Es war einfach traumhaftes Wetter, keine einzige Wolke war am Himmel und jetzt schau ich raus, und es sieht so kühl und traurig aus. 
An dem Tag war ich noch auf dem Karneval der Kulturen (es war verdammt voll!) mit Freunden, nachdem ich lecker japanese style - Crêpes gegessen hab mit Familie :-)
Es war so verdammt heiß, aber ich war an dem Tag so glücklich irgendwie hihi, so viel erlebt! 

Ach und ich liebe meinen Maxi Skirt von Asos einfach (see my last maxi skirt combination here)! Irgendwie passt er von der Länge, obwohl ich nicht groß bin (1,60m hell yea!). So happy ihn gekauft zu haben! ;-)

Uuuuuuuuund, Abi hab ich auch in der Tasche! YAAAAAAAAAAAAAY, wer feiert mit mir?!
| Blouse - H&M | Skirt - Asos | Necklace - H&M | Sandals - F21 | Watch - gift | Bag - pieces |