28. April 2013

Look for Uni

   Eigentlich bin ich nicht so der Typ, der zu spät kommt oder verschläft.
Aber seitdem ich auf der Uni bin, fällt es mir immer immer schwerer diszipliniert zu sein und alle Vorlesungen zu besuchen, konzentriert aufzupassen und mitzuarbeiten.
   Das was ich einmal in der Schule war, kann ich jetzt nicht mehr 100%t-tig von mir behaupten.

   In der Uni mache ich gerade ein Praktikum, vor dem unsere Dozentin uns bereits gewarnt hat. Denn falls wir es wagen, zu spät zu kommen, wird die Tür verschlossen und die Zu-Spät-Kommer werden nicht reingelassen, außer man hat ein Atest oder Bescheinigung, dass die Öffentlichen daran Schuld war.
   Ansonsten wird man nicht zur Klausur zugelassen und darf dann ein Semester warten :-D.
Und ich dachte mir nur: Ja, ok, locker, ich werde nicht zu spät kommen.
   Denn ich habe ungelogen noch nie verschlafen, außer mein Wecker hat wirklich wirklich nicht geklingelt.

   Gestern hatte ich dann irgendwie eine richtig unruhige Nacht und hab noch bis spät an Hausaufgaben gesessen. Normalerweise klingelt bei mir dann der Wecker und ich stehe ohne zu zögern auf (benutze also kein "snooze" oder sowas). Doof, dass ich am nächsten Tag um 8 Praktikum habe.
   Was passiert ausgerechnet mir? Ich verschlafe eiskalt!! Habe den Wecker wohl einfach klingeln gelassen, bis dieser aufgehört hat von alleine und bin wieder eingeschlafen. Hätte meine Mama später nicht so rumgeschrien, dass mein Bruder sich doch beeilen soll, hätte ich wahrscheinlich seelenruhig weitergeschlafen.

   Ich schreckte also auf und beeilte mich mit dem Fertig machen. Mein Freund war so nett und hat mich noch mit dem Auto zur Uni fahren können, aber wie es das Schicksal eben will, waren alle Ampeln plötzlich rot haha. Bei sowas werde ich immer richtig nervös!! :S

   Kam dann ganze 8 Minuten zu spät, aber zum Glück (!!!) hat mir noch ein Freund aufmachen können und ich konnte mich noch leise reinschleichen.

   Hier unten seht ihr noch ein etwas älteres Outfit, was ich so gerne zur Uni trage, mit einer Jacke, die ich schon riiichtig lange hatte aber nach dem Waschen kam da ein riesen großes Loch rein und ich war zu faul es reparieren zu lassen. Nun hab ich es endlich getan und kann sie wieder tragen!! Yay!

   //I am not the person who is late or oversleeps.
Well back then in school I wasn't. Since I am in uni it really gets harder to always be on time, to visit every lecture, to pay attention and so on. But I never overslept! My alarm would ring once, and I would wake up without hesitation.
   Lately, I am really tired from everyday life so this was my first time that I really came late for an obligatory event in uni, but luckily they didn't locked the door, so that I could sneak in and no one would notice. Otherwise, I wouldn't be able to write the test at the end of the semester because they wouldn't let me!

   So this is an outfit which I would wear to uni. I really love the army colored waterfall jacket! It is so comfy and casual.


Jeansshirt - Pimkie | Army Waterfall Cardigan - coast | bag - H&M | Shoes - Office.co.uk 

10 Birds:

  1. das outfit ist echt ne richtig hübsche Kombination!
    Wir würden uns sehr freuen wenn du mal bei uns VORBEISCHAUEN könntest, vielleicht magst du uns ja ein feedback geben...
    LG L&L
    :-*


    LINK: athousandmilesandwords.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das is ja grade noch mal gut gegangen ;D Würde mir soo schwer fallen, ich bin leider leider ein notorischer Zu-spät-kommer :/
    Süßes, legeres Outfit - seit neuestem bin ich irgendwie ein riesiger Fan von Office Schuhen :)

    Spark&Bark

    xx

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervolles Outfit! Sieht super schön und super bequem aus. Ganz liebe Grüße, Louisa

    AntwortenLöschen
  4. Eure Dozentin ist aber ziemlich streng ^^ Ich wäre wahrscheinlich sofort aus dem Kurs geflogen, komme nämlich grundsätzlich immer zu spät :D
    Schönes Outfit! Ich mag dein Jeanshemd sehr! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst super hübsch aus und das Outfit ist klasse!

    Das mit der Veränderung in der Disziplin kann ich bei mir auch feststellen seit ich zur Uni gehe. Die "Belohnung" fehlt ja auch irgendwo, denn in einer Vorlesung ist man nur eine unter vielen und in der Schule war das anders

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Richtig guter Punkt... :D Vielleicht sollte man sich dennoch am Riemen reißen, jetzt erkennt man nämlich, dass man viel mehr für sich, als für andere lernen muss!

      Löschen
  6. Ein schöner Unilook :)
    Verschlafen ist mir in der Uni auch immer mal passiert :D
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Ein klasse Outfit, wirklich schön kombiniert. Ich finde deinen Blog total klasse und bin ab sofort deine Leserin. Ich würde mich freuen dich auch als meine Leserin begrüßen zu dürfen. LG Kristina
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  8. Habe deinen Blog gerade entdeckt und finde ihn wirklich toll. Du hast einen wirklich tollen Stil, der mir sehr gefällt und bei dem ich hoffe mir die ein oder andere Inspiration holen zu düfen und bist echt eine Hübsche ;). Hast nun eine Leserin mehr.

    Das bei euch die Tür zugeschlossen wird wenn man zu spät kommt, finde ich wirklich krass, hätte ich jetzt an der Uni gar nicht erwartet. Aber da hattest du ja nochmal Glück. Bisher habe ich wie du zwar auch noch nie verschlafen, finde aber wir sind alle nur Menschen und wenn sowas mal einmal passiert, muss man ja nicht so übertreiben, wenn jemand jedoch jeden Tag zu spät kommt oder regelmäßig, ist es ja was anderes.

    AntwortenLöschen