25. Juni 2013

Flower Dress

Ein wirklich großer Vorteil eine Frau zu sein, besteht darin aus viel mehr Klamotten auswählen zu können. Sprich neben Basics (Tops, Tshirt, Jeans, Shorts) können wir noch zusätzlich aus einer ganzen Bandbreite an anderen Modellen und Schnitten wählen damit frau sich noch weiblicher fühlen kann :-)


Ein Kleid zu tragen ist doch der Inbegriff von Weiblichkeit, oder ? Die meisten assoziieren Kleider mehr mit festlichen Anlässen oder zu irgendetwas formellen.
Aber ich liebe es Kleider auch in meiner Freizeit zu tragen und sie "down zu dressen". Sie sind so unkompliziert! Man wirft sie über und zieht Schuhe dazu an und fertig ist euer Outfit für fast jeden Anlass.
Von der Uni zum Shoppen, abends in eine Bar und anschließend zur Party - alles ohne sich overdressed zu fühlen oder das Bedürfnis zu haben sich umziehen zu wollen.

Für die Freizeit mag ich ja mehr sportliche Kleider (z.B. Kleider von Superdry) oder Kleider generell aus Baumwolle, die sich einfach auch so schon alltäglich "anfühlen".
Wenn sommerliche Temperaturen draußen herrschen (zur Zeit ist es ja eher das Gegenteil von sommerlich), sind Kleider auch noch total praktisch, damit es schön luftig zwischen den Beinen bleibt - haha.

Hier zeige ich euch einen Look, den ich so zur Uni getragen habe. Ich liebe dieses Kleid, es ist aus einem richtig weichen Stoff und hat einen super schönen Häkelkragen. Mit den Blümchen auf dem Kleid wirkt alles insgesamt so schön verspielt und süß :)
Cardigan - H&M | Kleid - ASOS (sold out!)| Shoes - Office.co.uk | Hat - H&M
Sehr unweibliche Pose, wenn man ein Kleid anhat, aber was solls :D
Ekliger Dauerregen + Donnerwetter. Die ganze Bushaltestelle stand unter Wasser D:

14 Birds:

  1. Das Kleid ist toll! <3 (: Würde ich auch tragen, denn ich liebe es auch, Kleider zu tragen! Ich trage lieber Kleider, Röcke oder lange Oberteile mit Leggings als normale Hosen ((:
    Der Hut steht dir echt richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso geht es mir auch!! Leggings und alle kurzen Sachen strecken die Beine, dann sieht man nicht ganz so klein aus :D

      Löschen
  2. Tolles Kleid ♥ Leider trage ich viel zu selten Kleider :-(

    AntwortenLöschen
  3. das kleid ist richtig hübsch :-)♥

    AntwortenLöschen
  4. Du hast nicht nur einen neuen Fan bei msh sondern auch eine neue LEserin- ein unglaublich toller Blog!
    Würde mich natürlich freuen, wenn Du auch bei mir vorbeischauen würdest :-)
    Liebste Grüße
    Alicja

    http://mywonderland-alicja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön :)
    Ja als frau isses doch auper :D

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid gefällt mir richtig gut & die Fotos sind sehr schön geworden <3

    http://www.lara-ira.de/

    AntwortenLöschen
  7. aaaw ich liiiebe kleider und röcke halt so typische
    mädchenklamotten.. aber ich seh immer so falsch aus in kleider T__T
    kaum ein kleid will mir so richtig stehen ;(((((
    deine kombi find ich auf jeden fall sehr cool und lässig
    und kleider stehen dir wirklich super :)
    lg ;**

    AntwortenLöschen
  8. Heeey! süßer blog :*
    lust auf gegenseitiges verfolgen?
    candygirl1996.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid steht dir super! :) ♡

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsches Kleid! Der Print ist toll! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  11. Da haben es Frauen wirklich gut, wir haben eine so große Auswahl an Kleidern dass man immer etwas findet.
    Dein Outfit und besonders das Kleid, ist wirklich wunderschön! Ich gehöre leider zu der Fraktion Frau die in einem Kleid immer das Bedürfnis verspürt sich umzuziehen, auch wenn ich gerade versuche mir das abzugewöhnen.

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag Kleider auch total gerne, wobei ich seit Ende der Studienzeit kaum mehr Kleider trage. Irgendwie war mir in der Arbeit noch nicht wohl dabei. Trage grad lieber Hosen.
    Das Kleid sieht aber zuckersüß aus! Sieht richtig toll aus! Und der Hut steht dir so gut! :)

    AntwortenLöschen