27. September 2013

Budapest - City Tips

Nicht allzu lange her, da kam ich aus einer der wohl schönsten Städte Europas zurück - Budapest.

Als meine Freundin und ich uns dazu entschieden hatten Budapest zu besuchen, war uns die Stadt wohl eher weniger ein Begriff. Auch das Land an sich war uns nicht sehr bekannt - geschweige denn die Geschichte und Kultur.
Wir betrachteten es daher als einen spontanen Trip und wollten uns überraschen lassen. Wir wurden nicht enttäuscht - wir wurden mehr als positiv überrascht.

Budapest ist von Berlin aus nur eine Stunde mit dem Flugzeug entfernt. Wir hatten zuvor eine billige Unterkunft über 9flats.com relativ nah am Zentrum gebucht, was uns sehr entgegen kam, denn dadurch sparten wir nicht nur Geld, sondern erfuhren auch gleichzeitig, wie eine ungarische Familie lebt und den Alltag bewältigt.


Ich möchte eigentlich nicht allzu viel über die Stadt erzählen, da man es nicht so recht in Worte ausdrücken kann.
Nur so viel : Es ist ein wunderschöner Mix aus London, Paris, Rom und Kiez Berlin ...

Und pssstt... als Ersamus Stadt eignet sie sich sehr sehr gut! ;D (niedrige Unterhaltskosten, billiges feiern, super viele Touristen)

Wenn ihr über meine Hot Spots der City lesen wollt, klickt auf weiter!



Meine Budapester City Tips

Wenn es um Sightseeing geht, solltet ihr unbedingt...

█ ▌ zum Shoppen die Innenstadt besichtigen (Haltestelle Astoria M)


█ ▌ über die Chain Bridge laufen zur Buda Seite

█ ▌den Berg zur Citadella erklimmen um auf den höchsten Punkt einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu erleben


█ ▌ das Buda Schloss auf der Buda Seite besichtigen


█ ▌ ein Thermalbad zur Entspannung aufsuchen (Szechenyi ist wohl das älteste)


█ ▌ den Heldenplatz bei Nacht erleben


█ ▌ die Markthalle für leckere Kleinigkeiten ausprobieren und um Souvenirs zu kaufen 



Wenn es ums Feiern und das Nachtleben geht, solltet ihr unbedingt...

█ ▌ ins Instant gehen! Der wohl coolste Club überhaupt in Budapest. Immer freier Eintritt, Menschen aus allen Ländern und das Bier kostet keine 2 Euro !


█ ▌ zum Vortrinken ins Szimpla Kert gehen, dort findet ihr ein altes Auto, in das man sich auch hinein setzen kann. Live Bands spielen dort auch fast immer. Einfach eine tolle Atmosphäre mit sehr urbaner Einrichtung.

█ ▌ im Sommer solltet ihr auf keinen Fall die Dürer Kert Bar mit der riesen Terasse verpassen. Tischtennis spielen inklusive.


█ ▌ das Corvinteto ausprobieren. Geile Dachterasse und wer auf Drum n Bass steht, wird den Laden lieben!


█ ▌ schauen, wer in der Cinema Hall auflegt. Als wir da waren, hat der gute alte Sascha Braemer die Bude gerockt und ich hab mich einfach nur zuhause gefühlt :D



█ ▌ den Morrison's 2 Club ausprobieren. Nicht so sehr abgefucked wie das Instant, aber hat auch seinen Charme. Und wer sich traut, kann dort Karaoke singen!

Die oben genannten Clubs sind mehr alternativ und man sollte auf keinen Fall aufgetakelt hingehen. Wir hätten auch noch in etwas schickere Clubs gehen können, aber haben uns dann dagegen entschieden. Sind einfach nicht mehr wir :)

Natürlich kann nichts das Berliner Nachtleben überbieten, aber in Budapest ist einfach der Vorteil, dass du am laufenden Band sehr nette Menschen in den Clubs kennenlernst, die immer gewillt sind, dir weiter zu helfen oder sogar Zeit finden dir die Stadt zu zeigen.

Das kam uns sehr gelegen, denn ohne sie wären wir wohl einfach nur durch die Straßen geirrt und hätten einige Plätze wohl nicht auf Anhieb gefunden.


Wart ihr schonmal in Budapest? 
Habt ihr auch solche City Tips Posts ? 
Wenn ja, her damit! Ich möchte unbedingt mich durch sowas mal durchklicken. Ich finde Travel Posts unheimlich interessant!

9 Birds:

  1. Ohhh, was für ein toller, toller Post! :) Ich war noch nie in Budapest, aber das hört sich alles super an & die Bilder gefallen mir auch sehr gerne.

    Ich habe erst vor kurzem einen Travelpost über Prag verfasst und auch sonst schreibe ich oft übers Reisen. Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?! :)

    http://justanothercopycat.blogspot.de/2013/09/travelguide-prague.html

    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöner Bilder. Budapest sieht wirklich traumhaft schön aus.

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  3. Budapest ist wirklich eine richtig tolle Stadt. Ich war selbst 1 Woche dort (Abi-Abschlussfahrt) & es war sooo hammer ♥ Deine Bilder sind auch richtig klasse geworden. Man sieht richtig, wie sehr es dir & deiner Freundin gefallen hat! So spontane Trips sind eh immer am Besten :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. ich war da dieses jahr auch und fand es nicht besonders..kann den "hype" also nicht nachvollziehen...ich finde die stadt hat kein "flair" wie zb dublin <3 irgendwie war es auch sehr leer im juni xD

    AntwortenLöschen
  5. Awww, was für schöne Bilder!
    Ich war noch nie in Budapest, aber will da eines Tages auch mal hin! :D

    Boah, die Apocalips Teile LIEBE ich und ja, ich hätte das jetzt auch bereut,
    wäre ich DU! :D Ne, aber du kannst sie ja auch noch bei ASOS kaufen :D.
    Ich habe "Celestical" gekauft, als ASOS 30% auf alle Beautyprodukte hatte hahaha B) :D

    Youtube macht mich eh voll arm T_T,
    weil ich fast jeden Hype nachkaufen MUSS :D.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Eindrücke! Ich muss auch sagen, dass ich noch nie darüber nachgedacht habe in Budapest Urlaub zu machen, aber deine Bilder machen wirklich Lust drauf! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, das passt ja perfekt!! Meine beste Freundin und ich wollten da auch nach dem Abitur damals hin, aber es dann aber doch nicht mehr geschafft zu planen und sind stattdessen nach Polen geflogen. Aber mit diesem Post, sollte das ja demnächst kein Problem mehr sein und kann nachgeholt werden ;)

    Haha, und jetzt weiß ich auch, wieso du mir letztens bei der Messe so bekannt vorkamst. Ich bin ab und an über deinen Blog gestolpert :D Und ja, ich komme morgen auch ;) Ich verbringe mein langes Wochenende in Berlin :)

    Liebst, ina

    Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Budapest ist wirklich eine wunderschöne Stadt! Ich finde solche Städtetrips immer sehr schön & es ist ganz interessant durch Blogs die verschiedensten Orte kennen zu lernen :)

    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen