1. November 2013

October Beauty Favourites


Ich weiß auch nicht, wieso ich den September ausgelassen habe. Wahrscheinlich weil ich nicht so viel kaufe, dass sich jeden Monat Favoriten herauskristallisieren könnten.

Aber wie ihr merkt, bin ich in letzter Zeit sehr sehr fleißig geworden und poste regelmäßiger. :-D

Heute soll es also um meine Beauty Favoriten für den Oktober gehen. Das sind also ausschließlich Produkte, die ich schon seit September regelmäßig benutze oder Sachen, die ich vor kurzem gekauft habe und mich sofort in sie verliebt habe.


 Das erste Produkt was ich vorstellen will, ist der Estée Lauder Signature Silky Powder Blush in der Farbe 75 Radiant Peach. Dieses Produkt habe ich gekauft als ich zuletzt in Amerika war. Ursprünglich war das für meine Mama, aber da sie es nicht benutzt, verstaubte es in ihrer Make Up Box.
Vor kurzem entdeckte ich es wieder, denn zur Zeit stehe ich total auf dieses leichte rosig-goldige im Gesicht und diese Farbe hat mich ein wenig an das Coralista von benefit erinnert. Im Prinzip sind sie ähnlich, wobei coralista viel orangiger angehaucht ist.
Jedenfalls trage ich diese Farbe seitdem täglich auf meinen Wangen :) Man kann niemals zu viel rauf machen, da es nicht allzu stark pigmentiert ist. Außerdem verleiht diese Farbe einen schönen Glow für das Gesicht.

Neu in meine Make Up Routine sind auch oben gezeigte Produkte eingezogen:

Das Synergen Compact Powder (Farbe Beige) mattiert mein Gesicht sehr natürlich und obwohl die Farbe minimal dunkler ist, kann man es sehr gut verblenden mit der Haut. Eigentlich wollte ich das Manhattan Clear Face Powder kaufen, aber irgendwie gab es das in dem Rossmann, wo ich war, nicht.
Meine Haut glänzt im Winter immer viel mehr als im Sommer und dieses Puder schafft abhilfe gegen Glanz.

Da der Clinique Concealer, den ich eigentlich benutze, mir viel zu hell ist, habe ich mich entschlossen einen neuen auszuprobieren und da Mac einfach die meiste Farbauswahl hatte, wurde prompt der MAC Pro Longwear Concealer mitgenommen, der perfekt zu meinem Hautton passt, sich super einarbeiten lässt und wirklich sehr sehr lange hält! Dieser verrutscht nirgends und auch nach einem langen Tag ist meine Nase immer noch perfekt abgedeckt!

Im Zuge der Glamour Shopping Week ergriff ich die Chance und bestellte mir ein paar Produkte von Zoeva, unter anderem diesen Mineral Bronzer B53. Für mich die perfekte Farbe - nicht zu gelb, nicht zu rötlich und sehr gut verblendbar und aufbaubar. Perfekt zum Konturieren!

Hier nochmal zwei Swatches von dem Estée Lauder Blush und dem Mineral Bronzer :-D


Nachdem ich das Review auf gisela is back über die Apocalips Lip Laquers von Rimmel gelesen habe, war klar : Die muss ich haben!
Also habe ich mir bei Asos die Farbe "Celestial" bestellt und als es ankam, probierte ich ihn natürlich sofort aus. Die Farbe ist sehr schön und natürlich, das Finish ist auch sehr schön - leicht glänzend aber nicht zu glossig. Die Haltbarkeit ist bei diesem Produkt okay, aber der große Pluspunkt für mich ist, dass er die Lippen leicht färbt, sodass selbst wenn die Lippen nicht mehr glossig sind, ein Hauch rosa noch zurück bleibt. Sehr schönes Produkt.


 Wer es aber sehr sehr genau mit der Haltbarkeit nimmt, den würde ich von Manhatten den LIPS2LAST Lippenstift empfehlen. Ich habe die Farbe 56Q.
Ihr tragt ihn also auf eure Lippen auf, lasst ihn für ein oder zwei Minuten trocknen und könnt dann eine Lippenpflege auftragen und der Lippenstift hält ewig!!! Das Gefühl auf den Lippen während dieser trocknet ist ein bisschen unangenehm. Man merkt richtig wie sich die Farbe in die Lippen einfrisst und diese auch austrocknet. Aber mit einer Lippenpflege drüber ist die Sache dann so gut wie vergessen. Abmachen tu ich den Lippenstift am Abend mit einem normalen Make Up Entferner.


Oben : Rimmel Apocalips "Celestial" , Unten : Manhattan Lips2Last "56Q"


 Kommen wir nun zu ein paar Haarprodukten :

Wer trockene Längen und Spitzen hat, dem kann ich wärmsten den L'Oreal Ever Rich Nährpflege & Geschmeidigkeit Spülung empfehlen. Ich benutze ihn immer so : Eine Wallnussgroße Menge massiere ich in meine nassen Spitzen und Längen ein und lasse ihn dann zusammen mit dem Shampoo auf meinem Kopf eingewickelt für ein paar Minuten einwirken (in der Zwischenzeit wasche ich meinen Körper oder so). Danach spüle ich meine Haare gründlich aus und wenn ich sie dann trocknen lasse, merke ich wie die Spitzen schön weich sind. Positiv daran ist, dass die Spülung keine Sulfate enthält.
Meinen Spitzen hat es sehr geholfen, meine Haare sind viel glänzender und weicher geworden!

Um Volumen am Oberkopf zu bekommen, benutze ich zur Zeit sehr gerne das 2 sexy Big Volume Spray Mousse. Es ist kein normales Mousse, wie man anfangs denken würde, sondern man sprüht es sich direkt in die Haare, wie ein Spray eben. So kann man viel besser dosieren und gezielter arbeiten.
Wenn man möchte kann man danach die Haare entgegengesetzt föhnen. Ich mach das nicht so gerne, und schlafe lieber eine Nacht drüber mit einem Dutt und am nächsten Morgen wache ich auf mit schönen Wellen und ein wenig mehr Volumen. Der Effekt ist jetzt nicht riesig, aber man kann definitv besser mit den Haaren arbeiten und falls man sie toupiert, hält das Produkt das Volumen viel besser und länger.


Zuletzt möchte ich euch ein paar Pflegeprodukte zeigen.

Das erste ist das Weleda Fußbalsam. Ihr fragt euch bestimmt, wieso ich so etwas brauche. Es ist ganz einfach. Als ich noch in einem Modegeschäft gearbeitet hatte, taten mir die Füße bereits nach 4 Stunden stehen sehr weh (ich musste immer rumlaufen etc). Eine Kollegin von mir aber lief immer in mind. 8 cm High Heels rum und das 10 Stunden am Tag! Also fragte ich sie, wie sie das nur aushalten könnte und sie empfahl mir dieses Balsam und ganz ganz viel Pflege für die Füße. Und siehe da, durch diese Creme werden meine Füße viel weicher und die Hornhaut verschwindet schneller und ihr könnt länger in höheren Schuhen laufen. 
Glaubt mir, neben Übung, ist die Pflege der Füße das A und O, wenn ihr irgendwo arbeitet, wo ihr viel stehen müsst.

Als letztes musste ich das schon berühmt berüchtigte Lip Scrup von Lush ausprobieren. Ich habe die Geschmacksrichtung Popcorn genommen und verdammt, es schmeckt echt richtig richtig gut. Allein deswegen lohnt es sich schon die Lippen zu peelen! Haha.

Das waren meine October Favourites! 
Welche Produkte haben euch angesprochen? Was sind eure Favoriten in diesem Monat? 

6 Birds:

  1. tolle produkte. interessant zu sehen, was andere immer so nutzen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Den Mac Concealer hatte ich letztens auch in der Hand. Hätte ihn wohl doch mitnehmen sollen! :)
    LG, Conny
    Fashionvictress.com

    AntwortenLöschen
  3. Der Estee Lauder Blush sieht klasse aus, ich liebe die pinke Version davon so sehr... Und mit dem got2be Spray bin ich auch zufrieden, finde es spannend, wie sehr die Meinungen dazu auseinander gehen...

    AntwortenLöschen
  4. die farbe vom blush gefällt mir total gut :>

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Produkte und wunderschöne Zusammenstellung! Gefällt mir super :-)

    AntwortenLöschen