29. März 2014

Review | Pinkbox März Women's Health Edition

Ihr lest richtig: Auch ich durfte probeweise die Pinkbox (ein Pendant zu der Glossybox und ähnlichem, kennt ihr alle bestimmt...) und schreibe nun hier meine Meinung und Eindrücke nieder.

Fangen wir mal an mit der Lieferung. Obwohl sie eigentlich Mitte März ankommen sollte, habe ich sie jedoch erst diese Woche erhalten. Es gab ein paar Lieferschwierigkeiten, weil der Postbote meinen Namen am Klingelschild anscheinend nicht gefunden hatte ("Empfänger unbekannt").
Das war aber kein Problem, denn mir wurde unverzüglich eine neue zugeschickt. Der Name war zwar immer noch nicht ganz richtig geschrieben, aber diesmal hat der Postbote es mir trotzdem gebracht haha.

Angekommen und gleich ausgepackt erwartete mich ... keine pinke Box. Diese Pinkbox war nämlich eine Special Edition in Kooperation mit der Women's Health und die Box sah dann dementsprechend anders aus.
Und noch etwas viel mir auf : Ein Haarspray (was sehr penetrant riecht und nebenbei die Haare unglaublich doll verklebt, aber vielleicht wende ich es auch falsch an?) in der Originalgröße, die so nicht in die Box gepasst hätte und eine Februar Ausgabe der Women's Health.

Nun zum Inhalt: Neben dem Haarspray und dem Magazin, gab es noch eine Tagespflege in der Originalgröße, welche ich wahrscheinlich meiner Mama geben werde, da ich mir vor kurzem ja schon die von Origins zugelegt habe (könnt ihr hier nachlesen).
Und die anderen Sachen erklären sich ja schon irgendwie von selber. Zusätzlich zum eigentlichen Inhalt gab es noch viele kleine Zusätze: So lag der Box noch ein Gutschein von hellofresh und zalando bei und es gab noch eine CD mit Entspannungsmusik oben drauf.
Mein Fazit: Die Pinkbox variiert ja immer von Empfänger zu Empfänger. Der Inhalt der Box hat mich jetzt nicht so angesprochen, aber das ist ja immer Geschmackssache :) Ich für meinen Teil hätte jetzt keine 13,95 ausgegeben, wenn ich ehrlich bin. Ich fand die immer auf anderen Blogs sehr toll und war immer gespannt, was der Inhalt war, aber ich würde jetzt kein Abo abschließen wollen. (Achja, wegen der Transparenz und so: die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt)

Wie findet ihr solche Boxen?

0 Birds:

Kommentar veröffentlichen