21. Mai 2014

My Beach Essentials


Habt ihr schon für euren Urlaub gebucht? Mein Freund und ich sind gerade auf der Suche und klappern daher unglaublich viele Reise Seiten ab um den perfekten Urlaub zu finden.
Alles eine ziemliche Heidenarbeit, aber am Ende soll's sich ja lohnen :)
Unsere letzte Reise nach Ägypten war zwar schön, aber ich glaube, dass wir für's nächste Mal uns etwas mehr Luxus gönnen wollen, wenn es ums Hotel geht.

Heute will ich euch also ein paar kleine Produkte zeigen, die (meiner Meinung nach) auf keinen Fall fehlen sollten, wenn ihr verreist. Egal ob ihr einen Tag am Strand verbringt oder euch für den Abend fertig macht.

Fangen wir mal mit dem offensichtlichen Sachen an: Ein Sonnenschutz darf bei einem Strandurlaub auf keinen Fall fehlen. Ich habe den Fehler gemacht und bin natürlich mit einem viel zu leichten Sonnenschutz in der Sonne umher gelaufen und hab mir einen schönen Sonnenbrand eingefangen - deswegen auch die Après Sun Lotion :) Ich habe hier repräsentativ einen Sonnenspray von Sun Dance, welches auch schon bald leer ist und einen sehr geringen (aber für Berliner Wetterverhältnisse ausreichenden) Sonnenschutzfaktor von 15 hat. Ich persönlich finde Sprays besser und leichter in der Handhabung als Cremes.

Damit ich auch schnell braun werde (ich bin ein ungeduldiger Mensch), sprühe ich mir noch zusätzlich ein Solarium Spray von Sun Dance rauf, welches den Bräunungsvorgang beschleunigen soll. Das funktioniert dann immer richtig gut und sehr schnell. Ich gehöre nicht zu den Asiaten, die weiße Haut vergöttern. In der Hinsicht bin ich richtig deutsch :D

Für schöne Beachy Haare, nehme ich mir noch ein Salz Spray von got2b zur Hilfe und sprühe es großzügig in die Längen um sie etwas griffiger zu machen. Dieses Spray ist neu bei mir eingezogen, deswegen kann ich noch kein richtiges Urteil fällen, weil ich es noch nicht so oft benutzt habe.
Essie Nagellacke sind schon längst meine Lieblingsnagellacke, weil sie für das Geld einen super Pinsel haben, schnell trocknen und sehr lange halten. Hier habe ich beispielhaft vier meiner Lieblingssommer-Farben abfotografiert: head mistress,tart deco, mint candy apple und cute as a button (von links nach rechts).
Obwohl head mistress eine sehr satte dunkelrote Farbe ist, finde ich, dass gerade dunkle Nägel auch super zu gebräunter Haut aussehen.

Für den Sommer mag ich es eher leichter auf den Lippen. Ein leichter Lip Tint auf den Lippen (hier von Manhattan in der Farbe My Mandarine) oder eine Hauch Farbe mit dem L'Oréal Rouge Caresse in Impulsive Fuchsia bringen eure Lippen dezent zum Ausdruck.
Now on to the face :
Den Lumi Magique Concealer von L'Oréal lässt die Augenpartie erstrahlen und kann sowohl als Concealer als auch als Highlighter verwendet werden. Die Deckkraft ist mittel! Für ein natürliches Finish, klopfe ich den Concealer mit der spitzen Seite des Real Techniques Sponge ein.

Auf meinen Wangen benutze ich gerne folgende Kombination, damit mein Gesicht gleich viel frischer aussieht: zuerst wird der matte Bronzer von catrice mit dem Pinsel, den es oft beim Kauf eines benefit Blushes gibt, aufgetragen. Danach einen korall farbenen Rouge mit peachigem Ton von p2 aus der Sea la Vie LE auftragen und das ganze mit dem Mary Louminzer von the balm finishen. Danach strahlt immer mein ganzes Gesicht.

Im Übrigen solltet ihr bei der Dosierung aufpassen: Alle drei Produkte sind sehr stark pigmentiert, vorher immer den Pinsel abklopfen bevor etwas in eurem Gesicht landet :)


4 Birds:

  1. Tolle Sachen für den Beach :)
    Mein Freund und ich sind gerade auch auf der such nach unserem Perfekten Urlaubsziel, mal sehen wo es uns hinführt :*
    Mach dir noch einen wunderschönen Tag. Liebes :*
    Liebe grüße Michelle
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Strand Essentials! Ich brauche auch unbedingt urlaub :( haha.

    AntwortenLöschen
  3. Huhuu :) Wir haben uns heute auf der Nokia Party kennengelernt, wollte mal Hallo sagen :D
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön...ich packe meinen Koffer auch ganz bald :) Essie Lacke und das tolle Spray von Sundance dürfen bei mir auch nicht fehlen ;)

    AntwortenLöschen