2. Oktober 2015

Outfit | Vintage Grey

Trenchcoat - Bershka (similar here)
Top - Selected Femme 
Jeans - ASOS Ridley 
Sneaker - Miss Adidas Stan Smith 
Bag - Vintage
Hach, wie habe ich das vermisst wieder Jeans und Jacken zu tragen und vor allem schön zu Layern. Inzwischen ist auch wieder der halbe Alltag eingekehrt und ich genieße einfach den sonnigen Herbst zu sehr, als dass ich mich wieder in die schwüle, vollgestopfte Großstadt namens Ho-Chi-Minh City sehne.
Und ja, obwohl ich ziemlich oft durch die Straßen und Shops geschlendert bin und mir Klamotten angeschaut habe, habe ich mich nur sehr selten dazu überwunden auch wirklich etwas zu kaufen.

Im Nachhinein bin ich ganz schön stolz auf mich selber, denn die Tops und Shorts, die ich mir dort wahrscheinlich zuhauf gekauft hätte, hätte ich eh erst nächsten Sommer wieder ausführen können, ergo das "gesparte" Geld konnte wiederum mehr oder weniger sinnvoll in Essen investiert werden :)
Außerdem ist die Auswahl an Schnitten, Farben und Mustern mir meist eh zu bunt und verspielt, sodass ich sehr selten etwas gefunden habe.

Wieder in Berlin merke ich, dass mir die Shopping Abstinenz doch nicht so gut getan hat, denn ich raste hier total aus und würde am liebsten alles in meine Taschen stecken.
Zum Glück (oder auch nicht) fängt diesen Samstag die Shopping Week an und ich sehe schon die neuen weißen Sneaker bei mir in den Kleiderschrank einziehen...

3 Birds:

  1. Das Outfit ist der Hammer! Richtig richtig gut. Bin sofort hängen geblieben, als ich deinen Blog ausgemacht habe. Genau meine Art von Stil!!!

    fühl dich gedrückt,
    Mary von www.mintmary.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sehen gut aus.Erwähn bitte bloß nicht die Shoppingweek ^_^"

    AntwortenLöschen
  3. Klamottentechnisch (und generell) mag ich den Herbst auch sehr gerne. Als Frostbeule muss ich mich im Winter schon wieder zu warm anziehen, aber der Herbst ist eigentlich genau richtig. ^^

    AntwortenLöschen