13. April 2017

Outfit | Tennis Girl

Wir schlenderten Sonntags durch den Stadtteil Tower Hamlets auf der Brick Lane entlang und schauten uns die ganzen kleinen Vintage Läden und einheimischen Designer an, als wir an einem kleinen Stand vorbeikamen, der Sonnenbrillen verkaufte. "Festival Sunglasses" prangerte auf dem Banner und die Frau sortierte gerade ihren Stand neu. Ich blieb kurz stehen, denn die Sonnenbrille hatte solche durchscheinenden Gläser, wie ich sie bei meiner verloren gegangenen Ray-Ban über alles geliebt habe.
Sie bemerkte sofort mein Interesse und stellte mir ihr Produkt vor, indem sie die Austauschbarkeit der Gläser präsentierte und lud mich ein sie mal aufzusetzen.
Mein Freund muss das alles beobachtet haben, denn als ich den Preis erfuhr, kam in mir prompt die Skepsis auf und obwohl sie mir gefiel, kamen bei mir die Zweifel.
Er verkürzte das ganze, schnappte sich ein Paar und bezahlte sie, bevor ich ihn aufhalten konnte.
Ein Glücksgefühl machte sich in mir breit und als ich realisierte, dass die für mich waren, konnte ich nicht aufhören in mich hinein zu kichern. Er aber zog mich an meiner Hand weiter die Straße entlang.

Auch wenn die Qualität alles andere als hochwertig ist, kann ich irgendwie nicht aufhören jedes Mal beim Anblick dieser Sonnenbrille zu lächeln und an die Zeit in London denken.

Photos taken by @neytran

Poloshirt


Sportskirt


Sneaker


Sunglasses



1 Birds:

  1. Super coole Fotos Liebes!
    Der Look steht dir so gut <3

    Liebe Grüße, Caro x
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen